post

Serie kampflos ausgebaut

Gegen den Rixdorfer SV gab es keine Überraschungen. Sind Spiele gegen vermeintlich kleinere Mannschaften oftmals durch mehr Krampf als Kampf geprägt, war am vergangenen Wochenende der Weg von der Kabine zum Anstoßpunkt noch das anstrengendste.

Nach nur fünf Minuten gaben sich die Rixdorfer, die nur mit sieben Spielern angetreten waren, kampflos geschlagen. So bleibt am Ende des Tages ein geschenkter 6:0-Erfolg und eine ausgebaute Serie von nun vier Siegen und neun ungeschlagenen Spielen bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.