post

Weiter gehts nach Fußballpause

Neun Tage Fußballabstinenz enden am Sonntag, wenn wir den 1.FC Marzahn zu Gast in der Ungarnstraße begrüßen dürfen.

Und nach einer solch langen Zeit ohne Fußball, kommen die Ostberliner auch gerade zur rechten Zeit, fallen doch bei Spielen unserer Mannschaften gegeneinander stets viele Tore. So auch in der Hinrunde, als es ein spektakuläres 3:3 gab. Spektakulär war damals vor allem unsere Moral, die dafür sorgte, dass wir zu zehnt einen 0:3-Halbzeit-Rückstand noch zu einem 3:3-Unentschieden drehten.

Nichtsdestotrotz möchten wir am Sonntag das Spiel nicht ganz so spannend gestalten. Das Ziel gegen den Tabellenvierzehnten muss der Heimsieg sein. Unterschätzen dürfen wir unsere Gäste dabei aber auf gar keinen Fall. Gerade wir haben in dieser Saison bereits häufiger erfahren müssen wie es sich anfühlt gegen vermeintlich schwächere Teams Punkte abzugeben.

Darum bitten wir auch Euch, liebe Zuschauer, am Sonntag das Team von draußen positiv zu unterstützen. Lasst uns zusammen kämpfen, siegen und feiern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.