post

Wedding-Derby am Sonntagmittag

Zum Weddinger Derby kommt es am Sonntag um 12:30 Uhr, wenn wir beim BFC Tur Abdin zu Gast sind. Der Gastgeber, der ähnlich wie wir eine eher bescheidene Hinrunde spielte, hat sich in der Winterpause auf der Trainerposition mit Goran Markov, einem ehemaligen Bundesligaspieler Hansa Rostocks, verstärkt.
Und seit Markov die Zügel in der Hand hält, geht es aufwärts bei Tur Abdin. In den sechs Rückrundenspielen wurden bereits 13 Punkte geholt, mehr holten in diesem Zeitraum – neben uns – nur der Tabellenzweite Neukölln und der Drittplatzierte BSV 1892.
Und so kann man die bevorstehende Partie, wenn der Rückrundenfünfte den Rückrundenersten empfängt, ohne Übertreibung auch als Spitzenspiel bezeichnen.

Der Weg zum Auswärtsspiel ist auch nicht viel weiter, als zu uns. Der Gastgebende BFC spielt in der Lüderitzstraße 31, die fußläufig vom U-Bhf Seestraße zu erreichen ist. Darum, liebe Fans unserer 06er, bitte unterstützt uns auch im Derby wieder zahlreich, wie sonst zu Hause. Wir freuen uns auf Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.